Mittendrin

30. April 2021, gepostet in Begegnung, MeinNachbarundIch, MeinNachbarundichbilder, NachbarschaftlichesKooperation Lutherkirchengemeinde

Wir haben mit der Lutherkirchengemeinde, Pirmasens eine sehr schöne Aktion durchgeführt:

„Mein Brief an eine/n entfernte/n Nächste/n“

Sehr viele Mitmenschen leiden momentan an den Folgen der Isolation. Dagegen wollten wir etwas tun.
Es sollte eine kleine Geste sein, die eine/n entfernte/n Nächste/n“ erreicht und zeigt, dass an sie gedacht wird.

Die Präparandinnen und Präparanden der Lutherkirchengemeinde haben diese Briefe geschrieben und gestaltet mit Bildern. Begleitet wurden Sie von Pfarrer Wolfdietrich Rasp. Es ging darin um die Reflektion der eigenen Situation, aber auch um den Austausch. Viele Empfängerinnen und Empfänger leben für sich. Kinder weit weg, Partner/in verstorben. Kein Haustier – Isolation wg. der Pandemie.

Wir freuen uns, dass in Zeiten, in denen Kontakte vermieden werden müssen, auf diesem Wege Menschen erreicht wurden.

 

 

verfasst von Mittendrin

Letzte Blogbeiträge

Termine

Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen. Das von „Demokratie leben“ geförderte Projekt: „Mein Nachbar und Ich“ geht in die Verlängerung!   04.09.2021: „Hier und jetzt – Zustand der Demokratie. Vortrag von Thomas Fischer (Teilnehmer). Im Anschluss Möglichkeit zur Diskussion.   11.09.2021: „Demokratie im Gespräch – Bürger im Dialog mit einem Experten“ – Teil 2: Wertedialog:…

Weiterlesen
Stadtführung durch die Geschichte der Juden in Pirmasens

Stadtführung durch die Geschichte der Juden in Pirmasens. Durchgeführt vom Stadtarchiv.

Weiterlesen
Einsendungen „Musik in der Demokratie“

  Alle Videos hierzu finden Sie auf der Facebook-Seite „Mein Nachbar und Ich“. https://www.facebook.com/Mein-Nachbar-und-Ich-100119655179563   Wir bedanken uns bei allen, die bisher an der Aktion teilgenommen haben und freuen uns über weitere Beiträge zum Thema „Musik in der Demokratie!“.  

Weiterlesen