Mittendrin

4. Dezember 2020, gepostet in Allgemein, Begegnung, NachbarschaftlichesNikolaus

Advent
Es treibt der Wind im Winterwalde
Die Flockenherde wie ein Hirt,
Und manche Tanne ahnt, wie balde
Sie fromm und lichterheilig wird,
Und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
Streckt sie die Zweige hin – bereit,
Und wehrt dem Wind und wächst entgegen
Der einen Nacht der Herrlichkeit.
Autor: Rainer Maria Rilke
Vielen Dank an die

Wawi Schokowelt

für die Adventskalender Spende! 🍫🎀

verfasst von mittendrin

Letzte Blogbeiträge

Einsendungen „Musik in der Demokratie“

  Alle Videos hierzu finden Sie auf der Facebook-Seite „Mein Nachbar und Ich“. https://www.facebook.com/Mein-Nachbar-und-Ich-100119655179563   Wir bedanken uns bei allen, die bisher an der Aktion teilgenommen haben und freuen uns über weitere Beiträge zum Thema „Musik in der Demokratie!“.  

Weiterlesen
Wir öffnen aussen

Wir haben dieses wunderbare Wetter heute genutzt, um unseren Außenbereich zu eröffnen! Ab sofort können Sie nun wieder Montags, Mittwochs und Freitags bei einer Tasse Kaffee die Zeitung bei uns lesen oder einfach ein bisschen quatschen. Bitte beachten Sie die AHA-Regeln! Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen
Demokratie in der Musik

      „Mein Nachbar und ich“ startet einen Aufruf an Musiker*Innen:   „Demokratie und Musik“   Welche Songbeispiele fallen euch zu diesem Thema ein und warum? Würdet ihr uns diese/n Song/s in einem Video „live“ präsentieren? Was verbindet ihr mir diesen Songs?   Wenn ihr mitmachen wollt, sendet uns bitte euer/eure Video/s an: nachbar@mittendrin-ps.de…

Weiterlesen