Mittendrin

10. September 2020, gepostet in Allgemein, Austausch, Begegnung, Bildung, EventsMein Nachbar und Ich

Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ haben wir das Projekt „Mein Nachbar und Ich“ gestartet. Es gibt 10 Termine, die sich mit Demokratie und Rassismus sowie weiteren aktuellen Themen beschäftigen. Wir sprechen gemeinsam über die Corona-Pandemie, ihre Auswirkungen auf unser alltägliches Leben und wie man sich vor Fake-News schützen kann.
Drei weitere Termine sind angedacht, um Ideen der Bürger/innen für evtl. zukünftige Projekte zu sammeln. Ansprechpartner sind Bernd Ernst sowie das „Mittendrin“.
Heute möchten wir Sie zu genau so einer „Ideen-Werkstatt“ einladen! Beginn ist um 17 Uhr.
Wir freuen uns auf Sie! 😊
verfasst von mittendrin

Letzte Blogbeiträge

Kooperation Lutherkirchengemeinde

Wir haben mit der Lutherkirchengemeinde, Pirmasens eine sehr schöne Aktion durchgeführt: „Mein Brief an eine/n entfernte/n Nächste/n“ Sehr viele Mitmenschen leiden momentan an den Folgen der Isolation. Dagegen wollten wir etwas tun. Es sollte eine kleine Geste sein, die eine/n entfernte/n Nächste/n“ erreicht und zeigt, dass an sie gedacht wird. Die Präparandinnen und Präparanden der…

Weiterlesen
Was bedeutet Nachbarschaft für dich?

Wir haben mal nachgefragt, was Nachbarschaft für euch bedeutet.

Weiterlesen
Nachbarschaftsfrühstück

Weil unser Nachbarschaftstreffen nicht stattfinden konnte, haben wir erneut einen Abholservice organisiert. Von unserem Demokratie-Leben-OrgaTeam, liebevoll gepackte Frühstückstüten konnten, unter Einhaltung der geltenden Beschränkungen, im Mittendrin abgeholt werden. Der für dieses Treffen geplante Vortrag „Hambacher Schloss-Die Wiege der Demokratie“ findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Es wurden vorerst Handouts zum Thema ausgegeben.

Weiterlesen